Paracord

                                              

Definition Paracord
 
*Paracord ist ein sehr dünnes, leichtes und vorallem robustes Kernmantel-Seil aus Nylon. Kommt ursprünglich aus den USA und ist dort unter der englischen Bezeichnung Parachute Cord bekannt. Seine Geschichte führt bis zu den 2. Weltkrieg zurück, wo es für militärische Zwecke als Fangleine bei amerikanischen Fallschirmen im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.
Die Bezeichnung Paracord 550 auch Typ III genannt, basiert auf Grund der hohen Belastbarkeit von 550 britischen Pfund Bruchlast, was umgerechnet 249kg entspricht, und das bei 4mm Durchmesser.
 
Heute wird *Paracord auch im privaten Bereich für vielfältige Zwecke eingesetzt und genutzt. Vorallem aber auch um schöne Dinge herzustellen wie geknotete Hundehalsbänder-/ Leinen, Pferdehalfter, Armbänder, Führstricke und vieles mehr.
 
*Paracord gibt es in verschiedenen Stärken:
(Typ 3) Ø 4mm Paracord 550 = 550 britischen Pfund = 249kg mit einem Durchmesser von 4mm.
(Typ 2) Ø 3mm Paracord 425 = 425 britische Pfund = 192kg mit einem Durchmesser von 3mm
(Typ 1) Ø 1,9mm Paracord 100 = 100 britische Pfund = 45kg mit einem Durchmesser von ca.1,9mm
(Typ 1 EU) Ø 2,2mm Paracord 100 = Bruchlast 100kg mit einem Durchmesser von 2,2mm
 
*Parcord ist auf Grund seiner hohen Bruchlast extrem robust, wetterfest, verrottet nicht, auf 30° waschbar und trocknet schnell. Die intensiven *Paracordfarben sind beständig und verblassen nicht.
 
Wir verkaufen und verwenden für unseren Shop, Halsbänder und Leinen ausschließlich qualitativ hochwertiges US Paracord und EU Paracord 550 (Typ 3) – KEINE Ware aus China!

*Minimale Bildabweichungen vom Original sind unvermeidbar.
*Aufgeführte Firmen-, Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers und dienen lediglich der Beschreibung sowie der eindeutigen Identifikation.